Beiträge von danielcw



    EDIT:
    Mittlerweile lief die erste Episode mit Barrowman, bisher hatte er aber nicht viel zu tun :(


    Ansonsten fand ich die Episode aber sehr schön, konnte ein paar mal gut lachen. Leider wurde ein Grundstein für Dana Delanys möglichen Ausstieg gelegt. Sie ist meine zweitliebste von den Hausfrauen (und die hübscheste).


    Das Thema der Episode war "Gewinnen":


    p.s.: Warum darf man keine 2 Postings hintereinander machen? :?:

    Ich dachte mir schon, das Schlaubi das so bewußt entschieden hat, ich frage mich nur, warum?



    Manchesmal hilft es die Regeln dieses Forums zu lesen. In diesem Fall Regel Nr. 3 - Keine Doppelpostings


    Die Regel kenn ich, es scheint mri aber eher darum zu gehen, nicht an 2 Stellen das gleiche zu posten




    Und über die Einstellungen beim Schreiben bzw. Editieren eines Postings kannst Du festlegen, daß etwas als "neu" angezeigt wird.


    Danke für den Tipp. Das war mir nicht aufgefallen.

    Warum darf man eigentlich keine 2 Postings hintereinander schreiben?
    Ich habe meine Eindrücke zur ersten Barrowman Episode bei den verzweifelten Hausfrauen in den entsprechenden Thread geschrieben, und weil ich schon vorher der letzte Poster war, konnte ich nur meinen alten beitrag bearbeiten. Dadurch fällt abe nicht auf, dass im Thread was neues steht.

    Es kannten ja auch in der Vergangenheit (zum Beispiel in "Die Glotze") Leute Torchwood.


    In der Zukunft wird Toprchwood wohl sehr bekannt sein (Quizfrage in "Böser Wolf") und zum Beispiel ganze Raummissionen planen ("Der Unmögliche Planet").


    Wenn es stimmt, dass das Unwesem im Finale der ersten Staffel von Torchwood der Sohn vom Teufel war, ist es ja auch nur Logisch, dass Torchwood eine Mission in gang setzt, die dem Doktor ermöglicht den Teufel zu töten.

    Wer bewegte Inhalte im Netz darstellen will, greift normalerweise zu Flash, und das läuft auch auf Firefox und Co. ordentlich.


    Und davon will man weg. Bei Videos wird Flash mittelfristig wohl abgelöst werden (z.B.: Youtube bereitet das schon vor: http://www.youtube.com/html5 ).
    Wichtig ist außerdem, dass endlich SVG unterstüzt werden soll und man bei CSS aufholt.
    Wenn der Internete Explorer das schafft, können Webdesigner dass endlich nutzen und müssen nciht mehr fürchten IE Nutzer auszuschließen.


    Das sind aber alles Sachen, von denen die meisten Nutze garnichts merken werden und sollen, da sie im Hintergrund passieren. Nur die schnellere Javascript Performance wird man als Nutzer hoffentlich spüren.


    Also ich interpretiere die Aussage " We went with Nintendo" als - wir haben uns für Wii und DS als Konsole entschieden, weil....familienorientiert...etc. was direkt im nächsten Satz mit "The Wii console is key for us as it's something families play together" ja noch weiter ausgeführt wird.


    Im zweiten Satz der zitierten Meldung steht "contract [...] to create". Das ist imho ziemlich eindeutig.
    Ich kenne die Sun nicht, aber sie hat wohl einen schlechten Ruf. Deshalb denke ich, dass man dort was missverstanden hat und Du vermutlich rehct hast, und Nintendo nur die Zielplatform ist.


    Laut http://www.mcvuk.com/news/37983/Doctor-Who-Wii-game-IS-real
    soll Koch Media der Publisher sein. Damit wäre es dann nochmal deutlich unwahrscheinlicher, dass Nintendo direkt an der Spielentwicklung beteiligt wäre.

    Der Artikel aus der Sun stellt es so da, als ob Nintendo der Entwickler sein soll.
    Aber das passt überhaupt nicht zu Nintendos üblicher Vorgehensweise. Einerseits machen sie keine Lizenzspiele und andererseits würden Sie nie ein Spiel in nur 9 Monaten auf den Markt werfen.


    Aber vielleicht soll Nintendo auch nur der Publisher sein ...

    Die Erstaustrahlungen auf den BBC Sendern sind Werbefrei. Die BBC ist ja quais öffentliuch rechtlich.


    Allerdings habe ich keine Ahnung, ob nicht vielleciht irgendein englischer (FTA-)Privatsender Wiedeholungen zeigt. Die könnten dann natürlich Werbung enthalten.


    Programmierung. Das == ist der Vergleichsoperator, da das normale = für Zuweisung von Variablen, Objekten u.s.w. schon reserviert ist.


    Das kommt auf die Sprache an ;)
    Ich kenne keine, die Standardmäßig <> für Ungleichheit und == für Gleichheit verwendet. Darum bin ich neugierig, welche das ist.
    (das == TRUE überflüssig ist, sei dahin gestellt)