Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Ich habe mir die Folge gerade angesehen und muss auch sagen, ich bin erstaunt, wie toll Michael Schwarzmaier den Vierten Doctor spricht. Auch ich war deswegen nämlich ziemlich skeptisch, aber jetzt finde ich, dass es absolut richtig war, ihn weiterhin für alle Doctoren zu besetzen. Er kann seine Stimme wirklich ausgezeichnet variieren, sodass man jedes Mal deutliche Unterschiede zwischen seinen Doctoren bemerkt. An manchen Stellen klingt dann seine normale Stimme oder sozusagen ein anderer Docto…
  • Mal etwas ganz Anderes: vor ein paar Wochen habe ich Pandastorm bezüglich „Genesis der Daleks“ angeschrieben und gefragt, ob es vorstellbar wäre, auch die alte französische Synchronfassung der Folge in der deutschen Veröffentlichung verfügbar zu machen. In den späten 80ern wurden ja ein paar frühe Tom-Baker-Folgen in Frankreich synchronisiert, einige der Tonspuren scheinen mittlerweile verschollen zu sein, aber zumindest die zu „Genesis“ existiert auf jeden Fall und wurde zuletzt 2012 sogar noch…
  • Hauptsächlich die Sprache. Es ist eine der wenigen Classic-Who-Folgen, die es auf Französisch gibt, und davon dann noch eine der wenigen, von denen die Tonspur der Synchro erhalten geblieben ist. Würde (wie gesagt Konjunktiv, das ist sehr hypothetisch und vermutlich realitätsfern) Pandastorm sie ihrer Veröffentlichung beilegen (und damit einhergehend vielleicht zeitgleich in Frankreich ebenfalls eine DVD mit dem gleichen Inhalt von einem anderen Verlag erscheinen), wäre das die Erstveröffentlich…
  • Ich habe »Die Heimsuchung« auch vorhin schon bei Müller gefunden. Die Folge selbst habe ich noch nicht ganz gesehen, aber wie schon bei »Die Rache der Cybermen« scheint das TARDIS-Informationssystem auf der Bonus-DVD bestens über die deutschen Titel der übrigen Folgen dieser Staffel informiert zu sein ... Meine Beobachtungen und Schlussfolgerungen stecke ich mal unter ein Spoiler-Feld, für diejenigen, die selbst das Bonusmaterial nach Hinweisen durchsuchen oder sich gänzlich überraschen lassen w…
  • Diese Titel sind mir auch aufgefallen. Ich fände es toll, wenn die so übernommen werden würden. Das unterstreicht die Besonderheit der E-Space-Trilogie ein bisschen mehr und es erinnert an die alten Wiethase-Zeiten. Diesen Zeiten kann man viele Vorwürfe machen, aber mangelnde Originalität gehört nicht dazu. Und wenn sich eine Synchro-Produktion heutzutage derartige Freiheiten erlauben kann, dann doch hoffentlich diese. Gerade das macht (jedenfalls für mich) den ganz bestimmten Charme dieser Verö…