Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Ähm... natürlich hat er eine Menge Companions "verschlissen", er war ja auch der Doktor mit der längsten Laufzeit bisher -.- Seine Companions waren durchschnittlich genau so lange bei ihm wie die von den anderen Doktoren. (Zitat von stevmof) Du meinst zwei Staffeln? Und damit immer noch länger als die meisten anderen Companions früherer Doktoren? Alleine die Menge an Companions, die Hartnell verheizt hat.. mannomann, den musst du ja richtig hassen
  • (Zitat von Thorsten Volker Junkie) DAS hab ich mir beim Tippen auch gedacht XD (Zitat von Nikioko) Die beiden waren ja auch nur eine Staffel da. Susan ging in Season 2 und Vicky Anfang Season 3. Und wenn zwei Staffeln schon nicht lange sind, ist eine wohl nur ein kurzer Besuch Länger als Romana2 waren nur Barbara und Ian da.
  • Ich würde einen Schritt weitergehen und einfach mal behaupten, dass die Folgen des vierten Doktors eben durch die lange Laufzeit und die wechselnden Richtungen (Humor, Horror, Gemisch aus beidem), zu einem großen Stück prägt was als Durchschnitt gilt.
  • (Zitat von Nikioko) Als erstes finde ich es ungerecht nach reiner Screentime zu gehen, da die Staffeln unter Hartnell/Troughton wesentlich länger waren und die Companions natürlich dann mehr Screentime haben. Deshalb hab ich ja auch Staffeln gezählt (bzw. Serials) und nicht Einzelepisoden. Dass ein (theoretischer) Companion mit vier Serials a 6 Episoden mehr Screentime hat als ein Companion mit 4 Serials a 4 Episoden, ist wohl einfach logisch. Und trotzdem haben sie genau soviele Abenteuer inner…