Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Ursprünglich hatte ich mich geärgert, dass ich von der BluRay-Ausgabe mal wieder viel zu spät was mitbekommen habe. Wenn ich aber das alles hier so lese, bin ich inzwischen fast froh, dass ich auf den UK-BluRay-Zug nicht aufgesprungen bin. Da kommen ein paar Boxen, sind aber sofort ausverkauft, dann gibt es manche doch wieder oder auch nicht. Amazon Deutschland kriegt wie so oft bei Doctor Who mal wieder überhaupt nichts mit, wogegen es die deutschen Mediabooks in UK problemlos gibt. Was soll da…
  • Uff Season 14, long time ago... Sarah Jane geht, Leela kommt, dazu der Kautschuk-Master. In meiner persönlichen Wertung war das auch mal die Zeit der hässlichsten Tardis. Aber natürlich hat die Tarantel-Tropfsteinhöhlenmischung der Doctröse inzwischen längst der Eiche-Rustikal-Schrankwand von Tom Baker den Rang abgelaufen. Da ist Chibnall einfach der Showrunner der Superlative, schlechtester Doktor, schlechtestes Writing, hässlichste Tardis, brechreizerregendstes Kostüm, schlechteste Companions,…
  • (Zitat von Nikioko) Weiß ich, aber die Schrankwand hat mir einfach nicht gefallen. Ich hab ja geschrieben "persönliche Wertung". (Zitat von Nikioko) Da sind wir uns einig. Philip Hinchcliffe und Robert Holmes waren ein tolles Gespann. (Zitat von Nikioko) Richtig, es war wirklich schwer diese Augenbeleidigung zu toppen. Aber Chibnall hat es mit Bravour geschafft. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Tom Baker die Fragezeichen auch für Blödsinn gehalten, aber diese Hochwasserhose jetzt... Tja, JNT,…
  • (Zitat von Nikioko) Nachdem er knapp 76 ist, dürfte das etwa so wahrscheinlich sein, wie eine Regeneration der Tröse in Matt Smith. Aber Wunschträume sind natürlich erlaubt.
  • (Zitat von stevmof) Streiche "war", das ist noch heute so. Ein Beispiel aus einem Urgestein des ZDF-Freitagabends. "Der Kommissar" mit Erik Ode, der Vorgänger von Derrick. Es gab einst eine Folge, über die sich türkische Autoritäten beschwert hatten, wegen angeblicher Verunglimpfung. Diese Folge ist nicht nur seitdem nie im ZDF wiederholt worden, sondern wurde auch bei DVD-Editionen mit der angeblich "kompletten Serie" konsequent ausgelassen. Dabei gabs damals noch gar keinen Böhmermann.
  • (Zitat von hudemx) ... und das haben ja letztlich WIR in der Hand.
  • (Zitat von Nikioko) Ach so, dabei dachte ich immer die wären bei Game of Thrones. Da hat einer von diesen Mähstern wie der olle Rassilon ausgesehen. Und einer wie der Fälscher der Mona Lisa. Verdächtige Sekte.
  • Mal ne ganz andere Frage: Weiß jemand ob die "normalen" US-Versionen ein Wendecover haben mit den "Round Things"? Ich kann irgendwie nicht glauben, daß die BBC mit dieser Limitiererei auf Verkäufe verzichten will, denn das tut sie letzten Endes.
  • (Zitat von stevmof) Na ein Glück dass es sowas bei uns nicht gibt. (Obwohl, ARD, ZDF, DB, Siemens, Bund/Länder/Kommunen, BA....)
  • Mich hat es soeben auch erwischt bei meiner "Web of Fear" Vorbestellung, ohne Angabe von Gründen storniert, einfach so. Die einfachste Lösung wäre, wenn Amazon.de mal endlich das Gesäß hochkriegen würde und die Doctor Who DVDs und BluRays vernünftig listen würde. Rechtzeitig, nicht immer Jahre später mit "[UK Import]" bei Artikeln die es hier auch gibt und das zu Mondpreisen. Bei der Gelegenheit könnten sie auch endlich mal die klassische Serie auch ins deutsche Amazon Prime einstellen. Oft genu…
  • Na also. Und wenn das jetzt ohne Limiteritis geht, dann sollte das auch für Restlandeuropäer zu beschaffen sein. Ohne Vorbestellung, einfach kaufen wenn verfügbar.
  • (Zitat von Iltu) Ich hab vor ein paar Jahren mal eine Reportage aus so einem Callcenter gesehen, da bekamen die Mitarbeiter bei Schichtbeginn immer ihren Namen zugewiesen, als der sie sich am jeweiligen Tag vorstellen sollten. Bisher hatte ich meistens mit "Jeff" zu tun. Der scheint bei sehr vielen Firmen zu arbeiten.
  • (Zitat von Iltu) Ah, Harriet Jones, MP for Flydale North. Ach nee, die ist ja exterminiert. Aber was solls, mir ist letztlich auch egal, wie der Künstler am anderen Ende wirklich heißt, Hauptsache, er tut was, was mich weiterbringt. Nachdem es jetzt doch eine Standard-Edition der BluRays gibt, was eigentlich auch zu erwarten war, bin ich heilfroh, dass ich von den teuren Limitierdingern keins bestellt habe und dann womöglich wegen dem Brexit-Gedöns vor einer nicht komplettierbaren Sammlung sitze…
  • Amazon UK läuft mal wieder zu großer Form auf. Plötzlich ist Season 12 vorbestellbar, die Standard-Edition mit Lieferung an meine deutsche Adresse. Sie schlagen gut Versandkosten drauf und auch "Import Fees Deposit", aber immerhin. Komischerweise ist Staffel 19, die am gleichen Tag erscheinen soll, nicht vorbestellbar. Man muss nicht alles verstehen.
  • Offenbar hat es Amazon UK jetzt ein wenig geschafft, die Website zu entwirren. Gerade konnte ich S19 in der unlimited Edition vorbestellen. Wochenlang ging das nicht, man landete entweder bei S12 oder bekam gar nichts zu sehen. So langsam kriegen sie wohl auch die Brexit-Kurve. In der Bestellbestätigung steht eine ganze Litanei mit Import Deposit Fees und so Gedöns. Schaun mer mal.
  • Ist nur komisch, die Baker-Box und die Davison-Box erscheinen am gleichen Tag, aber die eine war seit Wochen bestellbar, die andere nicht. Letzten Endes ist mir aber auch egal, was Amazon da zusammenwurstelt, Hauptsache ich habe eine Chance eine halbwegs komplette Sammlung zu erwirtschaften ohne meine Nerven zu sehr zu verschleißen.
  • Ich vermelde hiermit das Eintreffen der Staffeln 12 und 19 in der unlimited Edition. Erster Eindruck: Nett aufgemacht, sooo groß scheint der Unterschied zu den bei Amazon abgebildeten Limitingens nicht zu sein. Leider kein Wendecover, die Staffel-BluRays passen also nicht zu den bisherigen Ausgaben. Finde ich persönlich etwas schade. Der alte Look war zeitlos, das Trösenlogo ist das Symbol einer hoffentlich bald vergangenen Epoche, weswegen es dann vermutlich mitten in der Ausgabe zu Änderungen …
  • Irgendwie grotesk. Wenn man jetzt nach Amazon UK schaut, sind beide wieder nicht mehr bestellbar. Ist etwas nicht limitiertes kurz nach Erscheinen vergriffen? Seltsam. Hoffentlich hab ich jetzt nicht doch noch den Pfeil im Rücken und in ein paar Monaten erscheint dann etwas noch unlimitierteres. Die spinnen, die Amazonen.
  • (Zitat von Nikioko) Ja, JETZT nicht. Aber wie lange diesmal? Ich hoffe, daß die sich irgendwann bald auf ein einigermaßen zuverlässiges Verfahren einigen und das dann auch mal beibehalten. Dieses Ratespiel was man wo vielleicht oder auch nicht in irgendeiner Form bestellen kann oder auch wieder nicht und zu welchem Preis nervt einfach nur noch. Irgendwie war für Amazon scheinbar der Brexit ein genauso völlig unerwartetes Ereignis wie für die beliebte Deutsche Bahn der Winter.
  • (Zitat von Iltu) Hmmm. Die Schachtel ist größer und nimmt mehr Platz weg, aber sonst? Gleiches Artwork, die BDs unterscheiden sich angeblich nicht, das Heftchen ist lt. Forum in der großen Schachtel auch etwas größer. Aber da ist nichts, was mir das Gefühl gibt etwas verpasst zu haben, insbesondere da die Chance mit der unlimitierten Ausgabe ein möglichst vollständige Sammlung zu bekommen momentan deutlich höher wirkt aufgrund dieser aberwitzigen Vertriebspolitik. Zumindest hoffe ich das, sonst …