Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • (Zitat von Retrogame-Fan) Nun ja. Die Nachricht läßt eigentlich nur drei Interpretationen zu. Underwater Menace ist ein Vierteiler, von dem sich Teil 3 seit langem im Besitz der BBC befindet und bereits 2004 auf der Lost in Time-DVD-Box veröffentlicht wurde. 2012 wurde bekannt gegeben, dass ein weiterer Teil, Teil 2 um genau zu sein, wiederentdeckt wurde. Der bisherige Plan war Underwater Menace wie Moonbase als eigenes DVD-Release zu veröffentlichen. Wobei die beiden fehlenden Folgen (Teil 1 un…
  • (Zitat von Thorsten Volker Junkie) Die Internet-Only-Variante halte ich persönlich auch für absolut unwahrscheinlich, weshalb ich sie ja auch als die pessimistische Variante bezeichnet habe. Leider halte ich das plötzliche Auftauchen von genau den zwei Teilen von Underwater Menace, welche BBC-Worldwide gerade jetzt dringend für ein DVD-Reales benötigt, das schon seit vielen Monaten geplant ist und nur deshalb nicht schon im Herbst 2013 erschien, weil es endlos Probleme mit Moonbase gab, irgendwi…
  • (Zitat von Zghuk) Die Gerüchte, dass es die fehlende Folge doch gibt und sie nur nicht rechtzeitig zum I-Tunes-Reales fertig wurde, wollen nicht verstummen. Andererseits gibt es bisher nur die Ankündigung eines Releases der bereits auf I-Tunes veröffentlichten Variante. Spätestens wenn wir die DVD selbst in Händen halten, wissen wir, was wirklich Sache ist... zumindest in Bezug auf die DVD. (Zitat) Die originalen Magnetbänder der S/W-Zeit wurden bereits in den 70er Jahren fast vollständig von de…
  • (Zitat von Nikioko) Hm. Da BBCWW ein Kürzel ist, dass keinem Urheberrecht unterliegt, ist die Frage durchaus berechtigt. Eventuell nahm Pascal ja diese Seite als Quelle: http://doctorwhoworldwide.com/…ndise/dvd-blu-ray-itunes/ Hübsche Zusammenstellung der offiziellen Äußerungen rund um das Thema "Underwater Menace" -DVD. Letztlich gibt es aktuell nur drei sichere Fakten dazu und die haben nichts mit den Gerüchten der letzten Monate zu tun, um mögliche weitere Funde vermisster alter Doctor-Who-Fo…
  • (Zitat von Thorsten Volker Junkie) Zu den Gerüchten um den Omnirumor hat dieser Artikel fast keinen Bezug, aber zum ursprünglichen Thema des Threads. Richard Molesworth ist keiner der Leute wie Phil Morris, die sich auf die Suche nach verlorenen TV-Episoden gemacht haben, sondern einer, der ein Buch über diese Leute schrieb. Alles was er über den Omnirumor denkt und weiß, läßt sich m. E. zwischen den Zeilen des letzten Absatzes herauslesen. (Zitat von Demnos) Nun ja. Ich sehe es eher so, dass er…
  • (Zitat) Nun immerhin hält Pascal die Diskussion so am Leben. Im Grunde ist es eine ständige Gradwanderung auf der sich alle Beteiligten bewegen, vor allem aber jene seitens der BBC. Sie müssen irgendwie das Interesse der Fans an den Classic-Who-DVDs am Leben halten, damit die Kaufleute an der Spitze von BBC Worldwide nicht einfach den Stecker ziehen, weil es ja eh keine Gewinnaussichten mehr mit diesen alten Kram gibt. Es kam ja in den 70er Jahren nur zur massenhaften Vernichtung alter Filmbände…