Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Definitiv Star Wars (Originale Trilogie). Ich mag Star Wars, aber es sind wirklich nicht die großen Meisterwerke, als die sie immer wieder bezeichnet werden. Und extrem viele ikonische Dinge aus Star Wars sind eigentlich nur von Dune geklaut. Und um nochmal auf the Shining einzugehen: Ich bin der Meinung, dass es ein absolutes Meisterwerk ist. Ich bin durchaus auch mit dem Buch vertraut, aber der Film steht nunmal für sich. Es sollte gar nicht der Anspruch des Films sein, das Buch 1:1 nachzuahme…
  • (Zitat von Nikioko) 1. Wie Mario schon geschrieben hat kam "Dune" in Romanform bereits 1965 raus, in mehreren Teilen sogar schon ab 1963 in einem Sci-Fi-Magazin. Außerdem hat George Lucas sich auch ein wenig an den Entwürfen von Jodorowsky's nie zu Ende gebrachter Dune-Verfilmung orientiert. 2. Natürlich ging es dabei durchaus zu einem großen Teil um Effekte, doch diese alleine machen einfach noch keinen guten Film. Ich halte die originale Star Wars-Trilogie für gut, aber mehr eben auch nicht. E…
  • (Zitat von Nikioko) Ich habe "Dune" selbst gelesen und kann mit absoluter Gewissheit sagen, dass George Lucas nicht nur die Idee eines Wüstenplaneten von "Dune" hatte. Die Sandwürmer sind praktisch 1:1 Kopien und die Macht basiert zu einem großen Teil auf der "Stimme" der Bene Gesserit. Die Lichtschwerter gibt es, weil George Lucas die vielen Schwertkämpfe in "Dune" so sehr mochte, Laserschüsse sind auch bereits in "Dune" vorhanden (wobei das auch sicherlich keine neue Idee von Frank Herbert war…