Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    Naja, dass bei der Bekanngabe von Jodie Whittaker als Besetzung ein Shitstorm losbrechen würde, war wohl jedem klar, sicher auch den Herren Chibnall und Moffat. Zumindest glaube ich nicht, dass sie in ihrem BBC-Elfenbeinturm sitzen und nur Fox News schauen. Meine Meinung zu Jodie Whittaker: Ich hätte nicht vermutet, dass sie tatsächlich eine Frau als Doctor casten, und mit Frau Whittaker hätte ich als allerletztes gerechnet. Mir ist sie derzeit nur aus "Broadchurch" geläufig, und da hatte ich ke…
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Torian) Und danach kommen Robin (Kann ja auch als Frauenname herhalten) Hood, Queen Arturia und Shirley Holmes. Für die Kinder haben wir Paddy Bear, Doctor Snuggles (weiblich) und Catweazle the Witch.
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Mario) Hat er dir das bei eurer letzten gemeinsamen Tasse Tee erzählt oder woher weißt du das?
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von chrisaso780) Abgesehen davon, dass Rosa bis zum Ersten Weltkrieg eine Jungenfarbe war, habe ich in der Tardis bislang kein Tischkicker, Bierkästen oder Fanschals von West Ham gesehen - dafür aber eine sehr große Kleiderkammer
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    who you gonna call? https://youtu.be/PMSIe6WfXYE
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    Letzten Endes liegt die "Ablehnung" eines weiblichen Doctors daran, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist. Wieso ist "Doctor Who" so lange erfolgreich und hat eine treue Fangemeinde? Weil viele Menschen Kindheitserinnerungen an die Serie haben und diese Vergangenheit zu einem gewissen Grad verklären. Gerade Davison hatte beispielsweise wirklich schlechte Geschichten, dennoch hat sein Doctor entscheidend Leute wie Tennant geprägt. Die Angst vor Neuem ist evolutionsbiologisch erklärbar. Lieber b…
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von André McFly) Warten wir doch mal ab, wie deine Meinung nach der nächsten Staffel ist ...
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von André McFly) Die Aussage "Die Serie wird für mich nicht mehr so sein wie vorher." ist reichlich pauschal. So etwas gilt eigentlich nach jedem Doctorwechsel, wenn nicht sogar nach jeder Folge Für mich war "Doctor Who" nach Big Bang II auch nicht mehr wie vorher.
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von The Other) Ich habe den Eindruck, dass hier Kern mit Gemächt verwechselt wurde. Mal schauen: Der 13. Doctor ist wieder humanoid, hat vier Extremitäten (zwei Arme, zwei Beine), an den Greifextremitäten finden sich oponierbare Daumen, am Kopf sind zwei Ohren, zwei Augen, eine Nase und ein Mund. Im Inneren des Körpers befinden sich wahrscheinlich größtenteils übereinstimmende Organe, auch wenn ihr die Farbe der Nieren nicht gefällt. Zum eigentlichen Kern, dem Charakter, kann man wahrsche…
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Nikioko) Nein, sie streiten sich das Jahr über und feiern dann gemeinsam Weihnachtenn
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von BBC)
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    Ich müsste sie mir noch einmal anschauen, bevor ich eine Bewertung abgeben kann. Allerdings habe ich sie nicht als so schlimm in Erinnerung. Da gab's in der Staffel weitaus größeren Murks. Ich sag nur Shakespeare, ADHS-Master und Dobby-Doctor.
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    Der Silurian-Zweiteiler litt vor allem an der Tatsache, dass er im Grunde ein schlechtes Remake von "Doctor Who and the Silurians" war.