Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Mario) Ich fand Katee Sackhoff und Grace Park als Starbuck bzw. Boomer eigentlich ziemlich in Ordnung. (Zitat von FictionCat) Letzteres würde einer Frau ja sogar besser liegen als einem Mann (wenn wir schon bei Klischees sind). Wer weiß, vielleicht ist das sogar der Grund, warum es der Doctor, dessen stärkste Waffe bisher immer die Worte waren, es mal als Frau versuchen will
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Mario) Der Unterschied ist hier, dass es gar keinen Reboot, ein Remake oder eine Adaption braucht, um einen Geschlechterwechsel zu vollziehen. Das gibt der bisherige Kanon - im Gegensatz zu anderen Werken - ganz von selbst her ohne irgendwas verändern zu müssen. Was die Ikone angeht: Sollte es bei einer solchen nicht auf die inneren Werte ankommen, anstatt sie auf irgendwelche äußeren Merkmale zu reduzieren?
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von SupremeDalek) Geht mir genau so. Bei Stargate Universe habe ich damals schon ähnliche Erfahrungen gemacht. Da gab es auch eine Gruppe, die im Vorfeld schon alles verteufelt hat, ohne auch nur eine Minute gesehen zu haben. Und ich war auch damals schon bei den Leuten, die erstmal mit gespannter Neugierde abwarten wollten, was denn da jetzt neues auf uns zukommt. Gut, als die Serie dann anlief, bin ich relativ schnell in die Hater-Fraktion gewechselt, aber da konnte ich meine Abneigung …
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Mario) Diese Entscheidung hätte ich, im Gegensatz zum Geschlechterwechsel, auch äußerst kritisch betrachtet. Als weiblicher Doctor wäre Jaime Murray meine Wunschkandidatin gewesen.
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Mario) Die Forderung der schreibenden Anti-Anti-Eingestellten hier war ja nicht die nach einem weiblichen Doctor, sondern ist die, der Neubesetzung erstmal eine Chance zu geben, schauen wie das Ganze umgesetzt wird und im Fall der Fälle erst danach die Meckerkeule zu schwingen. Warum dass eine gute Idee ist, sollte auf der Hand liegen. (Zitat von Mario) Ja, warum eigentlich nicht?
  • Der 13. Doctor ist...

    Beitrag
    (Zitat von Mario) Das Gefühl kenne ich, hatte ich beim Wechsel von 9 zu 10. Erst habe ich ewig gebraucht, um in Eccleston den Doctor zu sehen (obwohl er mein erster war; durch dass was ich im Vorfeld gelesen hatte, hatte ich aber irgendwie ein anderes Erscheinungsbild vor Augen) und kaum hatte ich mich an ihn gewöhnt stand plötzlich so ein Milchbubi vor mir (so wirkte Tennant in Ecclestons Klamotten jedenfalls auf den ersten Blick auf mich). Hat mich dann eine Woche Überwindung gekostet, bis ich…