Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Falls die überhaupt ein Casting veranstaltet haben. Hat bestimmt die Rolle aufgrund von Kenner Bonus bekommen. Ist ja auch in Ordnung. Ich bin davon überzeugt das auch eine Frau als der Doctor sich Profilieren kann. Jetzt kommt es wirklich darauf an welche Drehbücher und Companios / Mitschauspieler diese Frau bekommt damit sie in der Rolle aufgehen kann. Mal sehen ob der neue Showrunner das Liefern kann.
  • Ja. Die muss die Rolle wirklich gut spielen. Aufpassen das die nicht von ein Mann übertrunpft wird und bei Frauen sollte es nicht in ein gefühlten Zicken krieg enden. Die muss eine Starke Frau verkörpern die weis was die will und jeder weis wer der Chef ist aber auch nicht zu überheblich rüber zu kommen.
  • (Zitat von Pascal) Was schon schwer genug ist. Wenn die ein anständiges Drehbuch bekommt mit gute Regisseure dann wird die Frau das schon machen.
  • Solange die nicht Anfangen die Tardis Rosa zu gestalten. Mal sehen wie sehr Weiblich die Tardis eingerichtet wird.
  • Die werden die Tadis wohl kaum Rosa anstreichen. Die Inneneinrichtung der Tadis könnte wohl ein weiblichen Touch bekommen. Das vielleicht doch eine Kerze oder etwas anderes als Deko der Inneneinrichtung hinzufügen. Mal sehen was die Innenausstatter da vollziehen werden.
  • Ich hab eine abgefahrene Theorie. Das ist nicht der Doctor. Der weigert sich einfach zu Rgenerieren und stirbt dann. Die Frau die wir gesehen haben ist in Wirklichkeit die Rani die gut geworden ist und seine Stelle als der Doctor einnimmt.
  • Ich hoffe mal das dieser Einführungstrailer nichts mit der eigentlichen Geschichte zu tun hat. Es wäre seltsam wenn die Tardis dem Doctor ein Schlüssel in die Hand Teleportieren muss damit er reinkommt wenn er doch eigentlich ein Tadis Schlüssel besitzen sollte. Sogar mehrere davon.
  • (Zitat von FictionCat) Mal sehen welche Leistungen der Chibnall aus der Whitaker herausholen kann. Ist ja immer noch eine Team Leistung. Was für Ideen der Showrunner haben wird. Die 4 Folgen die der Chibnall bisher für Doctor Who geschrieben hat haben mich bisher nicht vom Hocker gehauen. Waren solide Leistungen gewesen mehr aber auch nicht. Staffel 5: Hungrige Erde, Kaltblütig Staffel 7: Dinos im All, Zusammengewürfelt
  • (Zitat von André McFly) Hab ja nicht behauptet das die Folgen schlecht sind. Sind halt Okay Folgen. Ich hoffe das der Chibnall in den letzten Jahren seine Kentnisse und Fähigkeiten erweitern konnten. Er schreibt die Okay Folgen und die anderen Autoren liefern dann richtig ab damit kann ich dann auch leben. Es gibt ja zum Glück mehrere Autoren die Drehbücher in der Staffel schreiben. Mal sehen wie groß die Veränderungen ausfallen.
  • Ich hoffe das man auch das Thema auslässt was Mann in einen Frauen Körper alles nicht kann. Das kann man alles in einer Komödien bringen in einer Sci Fi Serie hat das weniger zu suchen. Wenn die je nach Situation Gestylt sein muss dann kann die das halt einfach. Ohne wenn und aber.